Schnellere Datenbankkonsolidierung

Die HP Database Consolidation Reference Architecture (DBC RA) ist eine für Microsoft SQL Server optimierte Private Cloud-Lösung für eine vollständige Datenbankkonsolidierung. Sie wurde speziell für die Herausforderungen entwickelt, die bei unkontrollierten Datenbankumgebungen auftreten, und hilft den Kunden dabei, die Kontrolle über ihre SQL Server-Umgebungen wiederzuerlangen. Sie vereinfacht und integriert den gesamten IT-Stack in einer einheitlichen Datenbankplattform, die besonders leicht zu verwalten ist. Mit bestimmten Tools lassen sich neue Datenbanken bereitstellen und die Nutzung für ein Chargeback messen.

HP und Microsoft haben die DBC RA gemeinsam entwickelt und optimiert, damit Tausende SQL Server-Workloads mit hohen E/A-Werten mit branchenführender IOPS-Leistung verarbeitet werden können. Bei Verwendung von Microsoft System Center profitieren die Benutzer von einer Verwaltungskonsole, über die sie den Zustand des Systems überwachen und System-, Software- und Virtualisierungsprobleme lösen können. Um sicherzustellen, dass die DBC RA immer verfügbar ist, kann HP die HP Hardware, die Software und den Anwendungsstack von Microsoft unterstützen, einschließlich Windows-Betriebssystem, Microsoft System Center und Microsoft SQL Server.

Komponenten der Lösung