Sichere, erschwingliche und einfach zu verwaltende Netzwerke für das Gesundheitswesen

Einrichtungen aus dem Gesundheitswesen verfügen häufig über eine Kombination aus älteren und neuen Anwendungen in unterschiedlichen proprietären Netzwerken, was zu Problemen im Hinblick auf Interoperabilität, Transparenz und Sicherheit führen kann. Ein solches Durcheinander kann die Fähigkeit der Einrichtungen gefährden, den sicheren Zugriff auf Patientendaten und deren sicheren Weitergabe zu gewährleisten.

Doch beim Einsatz von Technologie stehen Gesundheitseinrichtungen vor einer Vielzahl von Herausforderungen, und es gilt, ein ausgewogenes Gleichgewicht zu finden.

  • Die Unterstützung einer einheitlichen drahtgebundenen und drahtlosen Kommunikation, Systeme für die Überwachung der Patienten, Zusammenarbeit in Echtzeit, automatisierte Selbstbedienungsfunktionen und bedarfsbasierter Internet-Zugriff auf medizinische Daten und Rechnungsinformationen.
  • Verringerung der Komplexität und Kosten der IT.
  • Gewährleisten des Datenschutzes für kritische Gesundheitsdaten der Patienten.

Dieses Problem lässt sich besonders schwer lösen, da viele Gesundheitseinrichtungen eine Kombination aus älteren und neuen Anwendungen in unterschiedlichen proprietären Netzwerken einsetzen, was drei große Schwierigkeiten mit sich bringt:

  • Interoperabilität
  • Transparenz
  • Sicherheit

Ein solches Durcheinander kann es für die IT-Teams schwierig machen, Echtzeitlösungen und ressourcenintensive Lösungen wie etwa digitale Bildgebung und elektronische Gesundheitsakten am Ort der Pflege zu unterstützen und Telemedizin- und andere produktivitätssteigernde Technologien bereitzustellen, die die Betreuung der Patienten verbessern und den chronischen Personalmangel mindern.

Fallstudie Bildung

Themenspezifisches Video

 

Enloe Medical sorgt für die Zukunft vor

HP Networking Lösungen sollen Gesundheitseinrichtungen bei der raschen Bereitstellung neuer Services unterstützen und Konnektivität und Produktivität der Benutzer verbessern. Diese branchenweit führenden Networking-Lösungen fördern die Flexibilität der IT-Abteilungen ebenso wie die Geschäftskontinuität und ermöglichen eine bessere Servicebereitstellung für Patienten und Personal. Die einzigartige Fähigkeit von HP, ein leistungsstarkes, robustes, energieeffizientes, sicheres und flexibles Netzwerk bereitzustellen, ermöglicht den Einrichtungen aus dem Gesundheitswesen die Verringerung der Komplexität und der operativen Kosten, während gleichzeitig neue digitale Gesundheitsanwendungen und erweiterte Services unterstützt werden.

Einheitliche Verwaltung Multilayer-Sicherheit Intelligent Resilient Framework Converged Infrastructure
Rahmenwerk
Unternehmenskritischer Zugriff

Resources

Loading Collateral...

No content available
Brochures  (0) Type Size Date
Case studies  (0) Type Size Date
Datasheets / QuickSpecs  (0) Type Size Date
Fact sheets  (0) Type Size Date
Images  (0) Type Size Date
Newsletters  (0) Type Size Date
Posters  (0) Type Size Date
Reference guides  (0) Type Size Date
Related links  (0) Type Size Date
Reports  (0) Type Size Date
Solution briefs  (0) Type Size Date
TrendWatches  (0) Type Size Date
Videos  (0) Type Size Date
Webinars  (0) Type Size Date
White papers  (0) Type Size Date
Application notes  (0) Type Size Date
Configuration guides  (0) Type Size Date
Demo how to guides  (0) Type Size Date
Design guides  (0) Type Size Date
Feature matrixes  (0) Type Size Date
Installation guides  (0) Type Size Date
Manuals  (0) Type Size Date
PoC test plans  (0) Type Size Date
Reference architectures  (0) Type Size Date
Related links  (0) Type Size Date
Software  (0) Type Size Date
Solution briefs  (0) Type Size Date
Technical guides  (0) Type Size Date
Videos  (0) Type Size Date
White papers  (0) Type Size Date