Die kabellosen APs HP WA2110 und WA2210 können in zahlreichen WLAN-Netzwerken eingesetzt werden. Als Fit AP muss WA2110/WA2210 zusammen mit einem Access Controller (AC) verwendet werden.
  • Zentralisierte Verwaltung von Zugangspunkten
  • Automatische Aktualisierung von Zugangspunkten
  • IPv4/IPv6 Dual Stack
  • EAD Wireless Client-Zugang
  • Intelligentes Load Balancing

» Produkt-Details – technische Daten, Funktionen, Zubehör,  Modelle, Kaufoptionen

» Datenblatt – übersicht, Funktionen und Vorteile,
 Care Pack-Services und mehr

» Kurzübersicht – HTML PDF

» Support – Dokumentation, Software-Downloads, Kontakt

In Unternehmenszentralen, Zweigstellen oder Campusnetzwerken stellt die WA-802.11n Access Point-Serie eine erstklassige Wahl für sichere und zuverlässige funkbasierte Verbindungen dar.
  • Hoher Durchsatz
  • Zentralisierte Verwaltung von Zugangspunkten
  • Automatische Aktualisierung von Zugangspunkten
  • IPv4/IPv6 Dual Stack
  • EAD Wireless Client-Zugang

» Produkt-Details – technische Daten, Funktionen, Zubehör,  Modelle, Kaufoptionen

» Datenblatt – übersicht, Funktionen und Vorteile,
 Care Pack-Services und mehr

» Kurzübersicht – HTML PDF

» Support – Dokumentation, Software-Downloads, Kontakt

Der HP M110 Access Point ist ein einzelner Plenum-zertifizierter Einstiegs-Access Point für 801.11a/b/g Funk, der sich über 802.3af PoE steuern und über das ProCurve Intelligent Mobility System verwalten lässt.
  • Einstiegs-Access Point
  • Single Radio
  • IEEE 802.11a/b/g
  • Autonomer Modus
  • Zwei externe Antennen

» Produkt-Details – technische Daten, Funktionen, Zubehör,  Modelle, Kaufoptionen

» Datenblatt – übersicht, Funktionen und Vorteile,
 Care Pack-Services und mehr

» Support – Dokumentation, Software-Downloads, Kontakt

Das HP MSM317 Access Device integriert sowohl kabelgebundene als auch kabellose Konnektivität in einer kleinen Einheit, die schnell und diskret in eine Standard-Netzsteckdose installiert werden kann.
  • Single Radio
  • IEEE 802.11b/g
  • Selbst reparierende und automatisch optimierende Lokale Mesh-Funktion
  • Zwei interne Antennen
  • 4 10/100 verwaltete Ethernet-Ports

» Produkt-Details – technische Daten, Funktionen, Zubehör,  Modelle, Kaufoptionen

» Datenblatt – übersicht, Funktionen und Vorteile,
 Care Pack-Services und mehr

» Support – Dokumentation, Software-Downloads, Kontakt

Die MSM-802.11a/b/g Access Point-Serie bieten intelligente Funktionen für alle Bereiche des Netzwerks, indem überall und jederzeit skalierbarer, nahtloser und sicherer Wireless-Zugriff bereitgestellt wird – entweder autonom oder zentral durch ProCurve MultiService Controller gesteuert.
  • Single, Dual und Tri Radio
  • Intelligente Traffic-Weiterleitung, integrierte Sicherheit
  • Selbst reparierende, erweiterte Mesh-Funktionen
  • Client-Zugang
  • Enclosures für Innen- und Außenräume

» Produkt-Details – technische Daten, Funktionen, Zubehör,  Modelle, Kaufoptionen

» Datenblatt – übersicht, Funktionen und Vorteile,
 Care Pack-Services und mehr

» Kurzübersicht – HTML PDF

» Support – Dokumentation, Software-Downloads, Kontakt

Die MSM-802.11n Access Point-Serie bieten intelligente Funktionen für alle Bereiche des Netzwerks, indem überall und jederzeit skalierbarer, nahtloser und sicherer Wireless-Zugriff bereitgestellt wird – entweder autonom oder zentral durch MSM-MultiService Controller gesteuert.
  • Single und Dual Radio
  • IEEE 802.11 a/b/g/n Access Points
  • Erhöhte Netzwerkgeschwindigkeit und -kapazität
  • Schutz gegen nicht autorisierte 802.11a/b/g/n AP/Client
  • Enclosure für Innenräume

» Produkt-Details – technische Daten, Funktionen, Zubehör,  Modelle, Kaufoptionen

» Quick Specs — HTML PDF

» Datenblatt – übersicht, Funktionen und Vorteile,
 Care Pack-Services und mehr

» Support – Dokumentation, Software-Downloads, Kontakt

MSM Access Points sorgen für Intelligenz am Netzwerkrand sowie für skalierbaren, nahtlosen und sicheren Wireless-Zugang jederzeit und überall – autonom oder zentral gesteuert durch MSM Controllers.
  • Erste Dreifach-Raum-Stream-MIMO-APs der Branche
  • Bis zu 450 Mbps pro Sende-/Empfangsgerät auf MSM460, MSM466/466-R
  • Unterstützung diverser Antennen auf MSM466/466-R AP
  • MSM430 AP; Zweistrahl; führend im Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Alle APs nutzen standardmäßige IEEE-802.3af-PoE-Leistung

» Produktdetails — Spezifikationen, Merkmale, Zubehör,         Modelle, Kaufoptionen

» Datenblatt — Überblick, Merkmale und Vorteile,
    Care Pack Services und mehr

» Quick Specs — HTML PDF

» Support — Dokumentation, Software-Downloads, Kontakt

Die HP MSM313 und MSM323 Access Points umfassen einen komplett ausgestatteten Multiservice Access Point und Dienstcontroller in einer betriebsbereiten Einheit. Dies ermöglicht die einfache Erstellung von Internetzugangsdiensten (Hotspot – öffentlich/Gast).
  • Sofort einsatzfähiger Hotspot
  • Service-Benutzeroberfläche ohne umständliche Konfiguration
  • Erweiterte Bandbreiten-Verwaltungsfunktionen
  • Vollständiges IP-Routing und Netzwerkservices
  • Integrierter IEEE 802.11a/b/g MSM-Zugangspunkt

» Produkt-Details – technische Daten, Funktionen, Zubehör,  Modelle, Kaufoptionen

» Datenblatt – übersicht, Funktionen und Vorteile,
 Care Pack-Services und mehr

» Kurzübersicht – HTML PDF

» Support – Dokumentation, Software-Downloads, Kontakt

802.11n Independent Dual Band Access Point powered by PoE. Benutzerfreundliche Anwendung und einfache Bereitstellung für aktuelle und zukünftige Wireless-Anforderungen wachsender kleiner und mittlerer Unternehmen.
  • IEEE 802.11a/b/g/n-Zugangspunkt
  • Single Radio, Dual Band (2,4 GHz und 5 GHz)
  • Unabhängige Verwaltung
  • Benutzerfreundliche Web-Benutzerschnittstelle
  • Powered by 802,3af PoE oder mit integrierter Stromversorgung

» Produkt-Details – technische Daten, Funktionen, Zubehör,  Modelle, Kaufoptionen

» Datenblatt – übersicht, Funktionen und Vorteile,
 Care Pack-Services und mehr

» Kurzübersicht – HTML PDF

» Support – Dokumentation, Software-Downloads, Kontakt

Die HP M220 802.11n Access Point-Serie ist eine leistungsstarke, webbasiert und zentral verwaltete Lösung für Access Points, die höchste Sicherheit bietet.
  • IEEE 802.11a/b/g/n Access Point
  • Single-Radio, Dualband (2,4 GHz bzw. 5 GHz)
  • Vereinfachte Wireless LAN-Verwaltung dank Clustering-Technologie
  • Stromversorgung über IEEE 802.3af PoE oder im Lieferumfang enthaltenes Netzteil
  • Lebenslange Garantie

» Produktdetails – Spezifikationen, Funktionen, Zubehör, Modelle, Kaufoptionen

» Datenblatt – Übersicht, Funktionen und Vorteile,
   Care Pack-Services und mehr

» Quick Specs – HTML PDF

» Support – Dokumentation, Softwaredownloads, Kontakt

Die HP WX3000 Wireless Switch-Serie umfasst kabelgebundene und kabellose vereinheitlichte Switches, welche die Switch-Funktionen des Wireless Controller und des 1000-Mbps Ethernet kombinieren.
  • Vereinheitlichte Funktionen (kabelgebunden und kabellos)
  • PoE+-Möglichkeit
  • Integriertes 802.1X und Portal-Authentifizierungsserver
  • Flexible Weiterleitungsarten
  • Hochaktuelle High-Speed Wireless-Standards

» Produkt-Details – technische Daten, Funktionen, Zubehör,  Modelle, Kaufoptionen

» Datenblatt – übersicht, Funktionen und Vorteile, Care Pack-Services und mehr

» Support – Dokumentation, Software-Downloads, Kontakt

Die WX5000 Access Controller-Serie umfasst zwei Modelltypen: Die Modelle WX5002 und WX5004. WX5002 unterstützen maximal 64 APs. Das Modell WX5004 unterstützt maximal 256 APs.
  • Flexible Weiterleitungsarten
  • Carrier-Class Wireless User Access Control
  • Hohe Zuverlässigkeit
  • IPv4/IPv6 Dual Stack
  • End-to-End QoS

» Produkt-Details – technische Daten, Funktionen, Zubehör,  Modelle, Kaufoptionen

» Datenblatt – übersicht, Funktionen und Vorteile, Care Pack-Services und mehr

» Kurzübersicht – HTML PDF

» Support – Dokumentation, Software-Downloads, Kontakt

Bei der HP 9500 Switch Serie handelt es sich um modulare Switches, die eine Switching-Plattform der nächsten Generation für Rechenzentren und große Universitätsgelände bilden. Rechenzentrum, große Universitätsgelände, Unternehmens-LAN, MANs
  • Modularer Routing-Switch, IPv6, MPLS
  • Zukunftssichere Architektur
  • Zusätzliche Funktionalität mit Service-Modulen
  • Stabiles Netzwerk und Dienstvirtualisierung

» Produktdetails – Spezifikationen, Merkmale, Zubehör,         Modelle, Kaufoptionen

» Datenblatt — Überblick, Merkmale und Vorteile, Care Pack Services und mehr

» Kurzübersicht – HTML PDF

» Support – Dokumentation, Software-Downloads, Kontakt

The HP 7500 Series of modular core switches is the new generation of multilayer switches that meet the evolving needs of integrated services networks.
  • Versatile, high-performance modular switches
  • Enterprise LAN core, aggregation, and edge
  • Extensive switching and routing, IPv6, MPLS
  • Added functionality with service modules
  • Robust network and service virtualization

» Product details — Specifications, features, accessories,         models, purchase options

» Datasheet — Overview, features & benefits, care pack         services and more

» Quick Specs — HTML PDF

» Support — Documentation, software downloads, contact

Die Controller der Serie HP MSM7xx verwalten das WLAN zentral und verschieben QoS und Sicherheitsrichtlinien sowie identitätsbasierte Services an MSM-APs am Netzwerkrand, wo der Traffic direkt von der Quelle zum Ziel übertragen wird.
  • Einfache Bedienung, Skalierbarkeit und Redundanz
  • Erweiterte Architektur für flexibles Netzwerk-Design
  • Unterstützung für IEEE 802.11a/b/g/n-AP und Access Devices
  • Umfassende WLAN-Sicherheit
  • Appliance- und Blade-Designs

» Produktdetails — Spezifikationen, Merkmale, Zubehör,         Modelle, Kaufoptionen

» Datenblatt — übersicht, Funktionen und Vorteile, Care Pack-Services und mehr

» Kurzübersicht – HTML PDF

» Support — Dokumentation, Software-Downloads, Kontakt

Die Router der 110 Wireless-N Router-Serie 802.11n Wireless LAN (WLAN) arbeiten mit kabellosen APs, Bridges und Client-Geräten und bieten somit einen sicheren, langfristigen und unabhängigen gemeinsamen Internetzugriff für kleine Büros und Heimbüros.
  • Robuste Routing- und Sicherheitsfunktionen
  • WDS-Support für vereinfachte Netzwerkeinrichtung
  • Erweiterte MIMO-Technologie für optimierte Reichweite
  • WPA/2, AES, TKIP, WEP Sicherheit/Verschlüsselung
  • IEEE 802,1x/MAC Adressen-Authentifizierung/Filterung

» Produkt-Details – technische Daten, Funktionen, Zubehör,  Modelle, Kaufoptionen

» Datenblatt – übersicht, Funktionen und Vorteile,
 Care Pack-Services und mehr

» Kurzübersicht – HTML PDF

» Support – Dokumentation, Software-Downloads, Kontakt

Die HP M111 Client Bridge für ein Ethernet LAN-Segment unterstützt eine umfassende Anzahl an Geräten wie DECnet, IPX und Appletalk für 802.11 a/b/g WLAN und bietet 802.1X PEAP-Authentifizierung sowie bis zu WPA2-Sicherheit ohne Aktualisierung der Clients.
  • Verbindung kabelgebundener Geräte mit Wireless-Netzwerken
  • Single Radio
  • IEEE 802.11a/b/g
  • Zwei externe Antennen
  • Enclosure für Innenräume

» Produkt-Details – technische Daten, Funktionen, Zubehör,  Modelle, Kaufoptionen

» Datenblatt – übersicht, Funktionen und Vorteile,
 Care Pack-Services und mehr

» Kurzübersicht – HTML PDF

» Support – Dokumentation, Software-Downloads, Kontakt

Das HP MSM317 Access Device integriert kabelgebundene und kabellose Konnektivität in eine kleine Einheit, die schnell und diskret in einer Standard-Netzsteckdose installiert werden kann. Vier Ethernet-Ports, ein 2,4 GHz Wireless Access Point und eine RJ-45 Pass-Through-Verbindung zur Unterstützung zahlreicher Services und Konnektivitätsoptionen für Benutzer.
  • Single Radio
  • IEEE 802.11b/g
  • Selbst reparierende und automatisch optimierende Lokale Mesh-Funktion
  • Zwei interne Antennen
  • 4 10/100 verwaltete Ethernet-Ports

» Produkt-Details – technische Daten, Funktionen, Zubehör,  Modelle, Kaufoptionen

» Datenblatt – übersicht, Funktionen und Vorteile,
 Care Pack-Services und mehr

» Support – Dokumentation, Software-Downloads, Kontakt

Besserer Schutz für Kundennetzwerke mit hochmodernen Erkennungs- uns Schutzfunktionen rund um die Uhr für alle kabellosen Technologien einschließlich 802.11n/a/b/g Wireless Devices und APs.
  • Automatischer Schutz vor unbefugten Zugriff und Bedrohungen
  • Zentrale Verwaltung von Sicherheitsrichtlinien
  • Vollständige Berichterstellung und vordefinierte Compliance-Berichte
  • Rollenbasierte Verwaltungsrechte

» Produkt-Details – technische Daten, Funktionen, Zubehör,  Modelle, Kaufoptionen

» Datenblatt – übersicht, Funktionen und Vorteile,
 Care Pack-Services und mehr

» Kurzübersicht – PDF

» Support – Dokumentation, Software-Downloads, Kontakt

RF Planner erreicht eine genaue Modellierung der WLAN-Abdeckung durch die Berücksichtigung von Variablen wie physischen Merkmalen, Baumaterialien und Eigenschaften der WLAN-Geräte. Die Einschätzung von Sicherheitsrisiken und die Erstellung von Gerätelisten erleichtert zudem die Implementierung.
  • Design und Installation von HP Mobilitätssystemen
  • Einzigartiges, zum Patent angemeldetes RF-Propagation-Modell
  • Grafische Anzeige der Wireless LAN-Verbreitung
  • Anpassung der Sicherheitsabdeckung
  • Anpassung für den Außenbereich

» Produkt-Details – technische Daten, Funktionen, Zubehür,         Modelle, Kaufoptionen

» Datenblatt – übersicht, Funktionen und Vorteile,
 Care Pack-Services und mehr

» Kurzübersicht – HTML PDF

» Support – Dokumentation, Software-Downloads, Kontakt

Der HP Dual Band 802.11n USB Wireless Adapter ist ein bequemes Add-on für einen Windows-basierten PC, um diesen mit der aktuellen .11n-Wireless-Konnektivität auszustatten.
  • Umfassende Unterstützung für Wi-Fi Wireless-Standards
  • Betrieb mit 2,4 GHz oder 5 GHz möglich
  • Sichere Konnektivität dank WPA, WGP2 und 128-bit AES
  • Verbesserte Wireless-Zuverlässigkeit mithilfe der MIMO-Technologie

» Produktdetails – Spezifikationen, Merkmale, Zubehör,         Modelle, Kaufoptionen

» Datenblatt — Overview, features & benefits, care pack         services and more

» Support – Dokumentation, Software-Downloads, Kontakt

The HP 830 Unified Wired-WLAN Switch Series provides 10/100/1000 wired connectivity and wireless access control.
  • Unified wired and wireless services for branch offices
  • System-wide approach to WLAN reliability through Wi-Fi Clear Connect
  • PoE+ capability
  • Built-in IEEE 802.1X and portal authentication servers
  • 8-port and 24-port versions available

» Product details — Specifications, features, accessories,         models, purchase options

» Datasheet — Overview, features & benefits,
        care pack services and more

» Quick Specs — PDF

» Support — Documentation, software downloads, contact

The HP 10500/7500 20G Unified Wired-WLAN Module provides a fully integrated solution that delivers increased scalability and resiliency, rich wireless services and robust data processing capabilities.
  • Enterprise-scale capacity, performance, and high reliability for wireless networks
  • System-wide approach to WLAN reliability through Wi-Fi Clear Connect
  • Flexible forwarding modes
  • IPv4/IPv6 dual stack
  • End-to-end QoS

» Product details — Specifications, features, accessories,         models, purchase options

» Datasheet — Overview, features & benefits,
        care pack services and more

» Quick Specs — PDF

» Support — Documentation, software downloads, contact

MSM Access Points sorgen für Intelligenz am Netzwerkrand sowie für skalierbaren, nahtlosen und sicheren Wireless-Zugang jederzeit und überall – autonom oder zentral gesteuert durch MSM Controllers.
  • Erste Dreifach-Raum-Stream-MIMO-APs der Branche
  • Bis zu 450 Mbps pro Sende-/Empfangsgerät auf MSM460, MSM466/466-R
  • Unterstützung diverser Antennen auf MSM466/466-R AP
  • MSM430 AP; Zweistrahl; führend im Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Alle APs nutzen standardmäßige IEEE-802.3af-PoE-Leistung

» Produktdetails — Spezifikationen, Merkmale, Zubehör,         Modelle, Kaufoptionen

» Datenblatt — Überblick, Merkmale und Vorteile,
    Care Pack Services und mehr

» Quick Specs — HTML PDF

» Support — Dokumentation, Software-Downloads, Kontakt

Beim HP Networking DCM-Controller handelt es sich um eine Software-Anwendung, die zur Formalisierung des Arbeitsablaufs zwischen Netzwerk- und Server-IT-Teams beim Anwendungs-Provisioning dient. Zudem werden Unternehmen bei der Kostenkontrolle unterstützt. Diese erfolgt durch die Bereitstellung einer richtlinienbasierten Automatisierung von Netzwerk- und Serverressourcen im Rechenzentrum.
  • Automatisierte richtlinienbasierte Bereitstellung
  • Formalisierung von Arbeitsabläufen im Rechenzentrum
  • Virtualisierungskompatible Richtlinien
  • Vereinfachte Problemlüsung und Richtlinieneinhaltung in virtualisierten Umgebungen

» Produkt–Details – technische Daten, Funktionen, Zubehör,  Modelle, Kaufoptionen

» Datenblatt – übersicht, Funktionen und Vorteile,
    Care Pack-Services und mehr

» Support – Dokumentation, Software-Downloads, Kontakt

HP Service Operation Manager (SOM) bietet Support für IT Operations & Management (O&M) für den gesamten Lebenszyklus. SOM konzentriert sich auf den O&M-Fluss zur Kontrolle, Messung und Prüfung von Netzwerkänderungen, Fehleridentifikation und Recovery.
  • Präzises CMDB in Echtzeit
  • Vollständiges Service Operation Flow Management
  • Integrierbar in Alarmsystem
  • Integrierbar in zentrale Konfigurationssoftware
  • Zentrale Wissensdatenbank

» Produktdetails – Spezifikationen, Merkmale, Zubehör,         Modelle, Kaufoptionen

» Datasheet — Overview, features & benefits,
    care pack services and more

» Quick Specs — HTML PDF

» Testversion herunterladen – Das Intelligent Management Center ist HPs
Verwaltungsplattform der nächsten Generation.

» Support – Dokumentation, Software-Downloads, Kontakt

Das HP IMC IPSec VPN Manager Software-Modul bietet eine Gesamt-VPN-Lösung zum Aufbau eines IPSec-VPN-Netzwerks, zur effektiven Überwachung von Betrieb und Leistung des VPN-Netzwerks und zur schnellen Lokalisation von Gerätefehlern für ein Management des gesamten IPSec-VPN-Lebenszyklus.

» Produktdetails — Spezifikationen, Merkmale, Zubehör,         Modelle, Kaufoptionen

» Datasheet — Overview, features & benefits,
    care pack services and more

» Support — Dokumentation, Software-Downloads, Kontakt

Bei HP PCM Plus handelt es sich um eine vollständige, Microsoft Windows-basierte Netzwerkverwaltungsplattform, die umfassende Plug-in-Lüsungen wie Network Immunity Manager, Identity Driven Manager und Mobility Manager integrieren künnen.
  • Einheitliches Management im gesamten Netzwerk
  • Konfiguration, Aktualisierung, überwachung, Problemlüsung
  • Richtlinienbasierte Verwaltung über mehrere Geräte hinweg
  • Proaktive Hinweis-Einstellungen, automatische Durchführung von Aktionen
  • Erweiterte Funktionen zur überwachung von Datenverkehr

» Produkt-Details – technische Daten, Funktionen, Zubehür,  Modelle, Kaufoptionen

» Kurzübersicht – HTML PDF

» Support – Dokumentation, Software-Downloads, Kontakt

HP MM unterstützt Sie bei der Visualisierung der RF-Abdeckung, der Überwachung von Leistung und Ereignissen, der Identifikation nicht autorisierter Geräte, der Lokalisierung von Clients über Heatmaps und bei der Generierung von Berichten. Die Verwaltung von Konfiguration und Software-Änderungen wird über die Plattform PCM+ bereitgestellt.
  • WLAN-(SSID-)Statusüberwachung
  • Standortansicht/RF-Heatmaps
  • Leistungsdiagramme
  • Detaillierte Statusansichten
  • Leistungs- und Bestandsberichte

» Produkt-Details – technische Daten, Funktionen, Zubehör,         Modelle, Kaufoptionen

» Datasheet — Overview, features & benefits,
    care pack services and more

» Kurzübersicht – HTML PDF

» Support – Dokumentation, Software-Downloads, Kontakt

RF Planner erreicht eine genaue Modellierung der WLAN-Abdeckung durch die Berücksichtigung von Variablen wie physischen Merkmalen, Baumaterialien und Eigenschaften der WLAN-Geräte. Die Einschätzung von Sicherheitsrisiken und die Erstellung von Gerätelisten erleichtert zudem die Implementierung.
  • Design und Installation von HP Mobilitätssystemen
  • Einzigartiges, zum Patent angemeldetes RF-Propagation-Modell
  • Grafische Anzeige der Wireless LAN-Verbreitung
  • Anpassung der Sicherheitsabdeckung
  • Anpassung für den Außenbereich

» Produkt-Details – technische Daten, Funktionen, Zubehür,         Modelle, Kaufoptionen

» Datenblatt – übersicht, Funktionen und Vorteile,
 Care Pack-Services und mehr

» Kurzübersicht – HTML PDF

» Support – Dokumentation, Software-Downloads, Kontakt

Bei HP Identity Driven Manager handelt es sich um ein Plugin für PCM+ zur dynamischen Konfiguration von Sicherheits- und Leistungseinstellungen eines Netzwerks auf Basis von Benutzer, Gerät, Standort, Uhrzeit und Endpoint.
  • Geeigneter Zugang zu Netzwerkressourcen
  • Richtlinien- und identitätsbasierte Zugriffsrechte für Netzwerke
  • Dynamische Konfiguration von Sicherheit und Leistung
  • Integration von Microsoft® Active Directory und NAP
  • Einfache Optionen für Network Access Control

» Produkt-Details – technische Daten, Funktionen, Zubehür,         Modelle, Kaufoptionen

» Datenblatt – übersicht, Funktionen und Vorteile,
 Care Pack-Services und mehr

» Support – Dokumentation, Software-Downloads, Kontakt

Bei Network Immunity Manager handelt es sich um ein Plug-in-Modul für Manager Plus, über das umfangreiche Tools zum Erkennen interner Bedrohungen in verkabelten und kabellosen Netzwerken und zum Ergreifen geeigneter Maßnahmen bereitgestellt werden.
  • Erkennen unbefugter Zugriffe
  • Reaktion auf unbefugte Zugriffe
  • Sicherheitsmanagement
  • Berichterstellung
  • Flexibler Einsatz

» Produkt-Details – technische Daten, Funktionen, Zubehür,         Modelle, Kaufoptionen

» Datasheet — Overview, features & benefits,
    care pack services and more

» Support – Dokumentation, Software-Downloads, Kontakt

HP Intelligent Management Center (IMC) Enterprise Edition ist eine umfassende Standalone-Verwaltungsplattform für die Realisierung integrierter, modularer Netzwerkverwaltungsfunktionen der nächsten Generation.
  • Hoch flexible, skalierbare Implementierungsmodelle
  • Leistungsstarke Verwaltung
  • Umfassende Ressourcenverwaltung
  • Detaillierte Leistungsüberwachung und Verwaltung
  • Flexible zentrale Berichterstellung

» Produktdetails – Spezifikationen, Merkmale, Zubehör,         Modelle, Kaufoptionen

» Datenblatt — Überblick, Merkmale und Vorteile,
    Care Pack Services und mehr

» Kurzübersicht – HTML PDF

» Testversion herunterladen – Das Intelligent Management Center ist HPs
Verwaltungsplattform der nächsten Generation.

» Support – Dokumentation, Software-Downloads, Kontakt

Das HP Intelligent Management Center (IMC) Endpoint Admission Defense (EAD) minimiert das Angriffsrisiko bei Netzwerken durch Integation der Sicherheitsrichtlinienverwaltung und Bewertung des Sicherheitsniveaus an den Endpunkten. Somit werden Risiken ermittelt und bereits am Netzwerkrand isoliert.
  • Erzwingen einer kontinulierlichen Beibehaltung des Sicherheitsniveaus
  • Vollständige Integration aller Funktionen
  • Reduktion von Infektionsrisiken im Netzwerkterminal
  • Automatische Blockierung von verdächtigem Datenverkehr
  • Schutz für vertrauliche Daten

» Produkt-Details – technische Daten, Funktionen, Zubehör    Modelle, Kaufoptionen

» Datenblatt – übersicht, Funktionen und Vorteile,
Care Pack-Services und mehr

» Kurzübersicht – HTML PDF

» Download trial — Intelligent Management Center is HP's
    next-generation management platform.

» Support – Dokumentation, Software-Downloads, Kontakt

Bei dem HP IMC Network Traffic Analyzer (NTA) Software-Modul handelt es sich um ein grafisches Netzwerküberwachungstool, das Netzwerk-Administratoren in Echtzeit darüber informiert, welche Benutzer und Anwendungen Netzwerk-Bandbreiten verbrauchen.
  • Echtzeit-überwachung von Datenspeicherplatz
  • Automatische Erstellung von vier verschiedenen Berichttypen
  • Nutzung von in Switches/Routern integrierten Instrumenten
  • Unterstützung von sFlow, NetFlow und NetStream
  • Detaillierter überblick über Anwendungen, Benutzer und Ports

» Produkt-Details – technische Daten, Funktionen, Zubehür,    Modelle, Kaufoptionen

» Datenblatt – übersicht, Funktionen und Vorteile,
Care Pack-Services und mehr

» Kurzübersicht – HTML PDF

» Support – Dokumentation, Software-Downloads, Kontakt

Die HP IMC Quality of Service Manager (QoSM)-Software optimiert Transparenz und Kontrolle über QoS-Konfigurationen bei Netzwerkgeräten.
  • Traffic-Klassifizierung für QoS-Richtlinien
  • Flexibles Implementierungsschema für QoS-Richtlinien
  • Unterstützung von Broadcast und Multicast
  • Automatische Topology-Erkennung
  • Gleichmäßige Bandbreitenteilung zwischen einzelnen Stationen

» Produkt-Details – technische Daten, Funktionen, Zubehür,         Modelle, Kaufoptionen

» Datenblatt – übersicht, Funktionen und Vorteile,
    Care Pack-Services und mehr

» Kurzübersicht – HTML PDF

» Support – Dokumentation, Software-Downloads, Kontakt

HP Intelligent Management Center (IMC) Standard Edition ist die Verwaltungssoftware der nächsten Generation für die einheitliche Verwaltung von Ressourcen, Geräten und Benutzern. Durch den Erwerb zusätzlicher Knotenlizenzen lässt sich die Anzahl der mit IMC verwalteten Knoten erhöhen.
  • Extrem flexible und skalierbare Implementierung
  • Leistungsstarke Verwaltung
  • Umfassende Ressourcenverwaltung
  • Detaillierte Leistungsüberwachung und Verwaltung
  • Flexible zentrale Berichterstellung

» Produktdetails – Spezifikationen, Merkmale, Zubehör,         Modelle, Kaufoptionen

» Datenblatt — Überblick, Merkmale und Vorteile,
    Care Pack Services und mehr

» Kurzübersicht – HTML PDF

» Testversion herunterladen – Das Intelligent Management Center ist HPs
Verwaltungsplattform der nächsten Generation.

» Support – Dokumentation, Software-Downloads, Kontakt

Das HP Intelligent Management Center (IMC) User Access Management (UAM) Software Modul unterstützt die Benutzerauthentifizierung anhand von Richtlinien für den Zugriff auf Infrastrukturressourcen wie Router, Switches und Server.
  • Eine zentrale Datenbank für Benutzer/verfügbare Services
  • Erweiterte Berichtsfunktionen
  • Verzeichnis der an das Netzwerk angeschlossenen Geräte/Endpoints
  • Unterstützung für 802.1X/EAP/PAP/CHAP/MS-CHAP/MS-CHAPv2
  • Zugriff auf LDAP-kompatible Directory Services

» Produktdetails – Spezifikationen, Merkmale, Zubehör,         Modelle, Kaufoptionen

» Datenblatt — Überblick, Merkmale und Vorteile,
    Care Pack Services und mehr

» Kurzübersicht – HTML PDF

» Testversion herunterladen – Das Intelligent Management Center ist HPs
Verwaltungsplattform der nächsten Generation.

» Support – Dokumentation, Software-Downloads, Kontakt

Zahlreiche Unternehmen sehen sich Bedrohungen ausgesetzt, die von den eigenen internen Netzwerken ausgehen. Die überprüfung des Online-Verhaltens interner Benutzer stellt einen effektiven Weg zur Bekämpfung derartiger Sicherheitsbedrohungen dar.
  • Verteilte Architektur
  • Anpassung der Prüfungsvorlagen
  • Export und überprüfung von Log-Dateien
  • Flexible Konfiguration der Filterstrategie
  • Intelligente Verwaltung von Datenspeicherplatz

» Produkt-Details – technische Daten, Funktionen, Zubehür,         Modelle, Kaufoptionen

» Datenblatt – übersicht, Funktionen und Vorteile,
    Care Pack-Services und mehr

» Kurzübersicht – HTML PDF

» Support – Dokumentation, Software-Downloads, Kontakt

Das HP IMC Voice Services Manager (VSM) Software-Modul unterstützt integrierte Voice-Kommunikation und bietet Ressourcen- und Service Management für HP-Voice-Infrastrukturen und IP-Telefone.
  • Verwaltung und Servicequalität in einem einzigen Fenster
  • Quality of Service (QoS) als verwalteter Service
  • Verfügbare, automatisierte Remote-Benachrichtigung
  • Anzeige von Leistungsstatistiken
  • Tools, Funktionalität für IP-Telefonie

» Produkt-Details – technische Daten, Funktionen, Zubehür,         Modelle, Kaufoptionen

» Datenblatt – übersicht, Funktionen und Vorteile,
    Care Pack-Services und mehr

» Kurzübersicht – HTML PDF

» Download trial — Intelligent Management Center is HP's
    next-generation management platform.

» Support – Dokumentation, Software-Downloads, Kontakt

HP Intelligent Management Center (IMC) Wireless Services Manager (WSM) ermöglicht die einheitliche Verwaltung von kabelgebundenen und Wireless-Netzwerken. Auf diese Weise werden vorhandene Systeme für die Netzwerkverwaltung um zusätzliche Funktionen erweitert.
  • Intuitive und benutzerfreundliche Oberfläche
  • Erkennung und Beseitigung von Bedrohungen
  • Einheitliche Verwaltung für kabelgebundene und Wireless-Geräte
  • Mehrere Modi für Verwaltung der Topologie
  • Geringe Wartungs- und Gesamtbetriebskosten

» Produktdetails – Spezifikationen, Merkmale, Zubehör, Modelle, Kaufoptionen

» Datenblatt — Überblick, Merkmale und Vorteile,
    Care Pack Services und mehr

» Testversion herunterladen – Das Intelligent Management Center ist HPs
Verwaltungsplattform der nächsten Generation.

» Support – Dokumentation, Software-Downloads, Kontakt

HP IMC MPLS VPN Manager Software bietet zuverlässige, private Verbindungen, die eine gute Möglichkeit darstellen, den Wert Ihres Netzwerks zu steigern.

» Produktdetails – Spezifikationen, Merkmale, Zubehör,         Modelle, Kaufoptionen

» Testversion herunterladen – Das Intelligent Management     Center ist HPs Verwaltungsplattform der nächsten
    Generation.

» Support – Dokumentation, Software-Downloads, Kontakt

HP Intelligent Management Center Branch Intelligent Management Software
  • Einheitliche Ressourcenverwaltung
  • Transparenz dank eines eigenen Fensterbereichs
  • Integriertes User Access Management
  • Leistungsstarker Support für Servicebetrieb
  • Remote Management von Geräten am Kundenstandort

» Produktdetails – Spezifikationen, Merkmale, Zubehör,         Modelle, Kaufoptionen

» Datenblatt — Overview, features & benefits,
    care pack services and more

» Kurzübersicht – HTML PDF

» Support – Dokumentation, Software-Downloads, Kontakt

IMC Virtual Application Networks Manager ist ein Modul der IMC Plattform. Das Modul bietet einen auf Vorlagen basierenden Ansatz für die Verwaltung von Richtlinien zur Netzwerkkonfiguration sowie für die Gewährleistung von Konsistenz und Zuverlässigkeit in der gesamten Netzwerkinfrastruktur.
  • Automatisierung und Koordination der Edge-Konfiguration
  • Auf Vorlagen basierter Ansatz zur Richtlinienverwaltung
  • Migration virtueller Maschinen
  • Verwaltung von Edge-Switch

» Produktdetails – Spezifikationen, Merkmale, Zubehör,         Modelle, Kaufoptionen

» Datenblatt — Überblick, Merkmale und Vorteile,
    Care Pack Services und mehr

» Kurzübersicht – HTML PDF

» Support — Dokumentation, Software-Downloads, Kontakt

IMC Application Performance Manager ermöglicht Administratoren, den Status wichtiger Unternehmensanwendungen anzuzeigen und zu messen, um bessere Entscheidungen treffen zu können.
  • Überwachung des Status und der Leistung von Anwendungen
  • Automatische Erkennung von Anwendungen
  • Fehlermanagement für überwachte Anwendungen
  • Umfassende Berichte zu überwachten Objekten

» Produktdetails – Spezifikationen, Merkmale, Zubehör,         Modelle, Kaufoptionen

» Kurzübersicht – HTML PDF

» Support — Dokumentation, Software-Downloads, Kontakt

IMC Service Health Manager ermöglicht die Überwachung von End-to-End Services sowie eine zuverlässige Ausführung von Services durch die Anzeige von Abweichungen oder Faktoren in der Infrastruktur bzw. im Netzwerk, die den Pfad für die Service-Ausführung blockieren.
  • Vordefinierte und eigene KPI
  • Visuelle Service-Modellierung
  • Umfassende Überwachung des NQA-Link
  • Detaillierte SHM-Berichte

» Produktdetails – Spezifikationen, Merkmale, Zubehör,         Modelle, Kaufoptionen

» Datenblatt — Überblick, Merkmale und Vorteile,
    Care Pack Services und mehr

» Kurzübersicht – HTML PDF

» Support — Dokumentation, Software-Downloads, Kontakt

IMC basiert auf einer offenen und umfassenden Plattformarchitektur, die REST-style Web-Services nutzen kann. Mithilfe dieser REST-style Web-Services bietet sich externen Entwicklern eine Möglichkeit, Anwendungen mit Schnittstellen zu IMC Services zu programmieren und diese zu verwenden.
  • Umfassende Abdeckung
  • Offen und erweiterbar
  • Mehr Einfachheit durch Verwendung von REST-style Web-Services als Grundlage

» Produktdetails – Spezifikationen, Merkmale, Zubehör,         Modelle, Kaufoptionen

» Datenblatt — Überblick, Merkmale und Vorteile,
    Care Pack Services und mehr

» Kurzübersicht – HTML PDF

» Support — Dokumentation, Software-Downloads, Kontakt

IMC Remote Site Manager bietet eine sichere Möglichkeit zur Erweiterung der Kernfunktionalität der IMC Plattform um Funktionen für Remote-Standorte.
  • Umfassende und effiziente Verwaltung von Remote-Standorten
  • Unterstützt durch Firewalls geschätzte Remote-Netzwerke
  • Erkennung isolierter lokaler Netzwerke
  • Überwachung des Service an Remote-Standorten
  • Sichere Kommunikation mit Agenten über SSL

» Produktdetails – Spezifikationen, Merkmale, Zubehör,         Modelle, Kaufoptionen

» Datenblatt — Überblick, Merkmale und Vorteile,
    Care Pack Services und mehr

» Kurzübersicht – HTML PDF

» Support — Dokumentation, Software-Downloads, Kontakt

TACACS+ Authentication Manager (TAM) bietet Basisfunktionen hinsichtlich Authentifizierung, Autorisierung und Abrechnung von Netzwerkgeräten oder IT-Anwendern für eine sichere Verwaltung von Netzwerkgeräten.
  • Identifizieren von Geräten und Unterstützung für Authentifizierung
  • Flexible Richtlinien für Authentifizierung
  • Umfassende Überwachung von Benutzern und Protokollen
  • Zentrale Verwaltung der Nutzer von Geräten

» Produktdetails – Spezifikationen, Merkmale, Zubehör,         Modelle, Kaufoptionen

» Datenblatt — Überblick, Merkmale und Vorteile,
    Care Pack Services und mehr

» Kurzübersicht – HTML PDF

» Support — Dokumentation, Software-Downloads, Kontakt

HP IMC Intelligent Analysis Reporter (IAR) erweitert die Berichtsfunktionen von IMC um benutzerdefinierte Berichte. Durch diese erweiterten Berichtsfunktionen können Netzwerkadministratoren entsprechende Analysen durchführen und so bessere Entscheidungen treffen.
  • Erfassung detaillierter Daten zum Netzwerkstatus
  • Tools für die Erstellung eigener Berichte (Vorlagen)
  • Berichtverwaltung mit Funktionen für Automatisierung/Verteilung
  • Export in eine Vielzahl von Formaten

» Produktdetails – Spezifikationen, Merkmale, Zubehör,         Modelle, Kaufoptionen

» Datenblatt — Überblick, Merkmale und Vorteile,
    Care Pack Services und mehr

» Kurzübersicht – HTML PDF

» Support — Dokumentation, Software-Downloads, Kontakt

HP Intelligent Management Center (IMC) Basic Edition E-Lizenz ist die Managementsoftware der nächsten Generation für ein vereinheitlichtes Ressourcen- und Gerätemanagement für kleine und mittlere Unternehmen oder Kunden mit kleinen Netzwerkumgebungen.
  • Zentralisiertes Deployment für kleine Netzwerkumgebungen
  • Integrierte sFlow-Verkehrsüberwachung
  • Geringe Wartungs- und Gesamtbetriebskosten
  • Detaillierte Leistungsüberwachung und Wartung der Schnittstellen
  • Flexibles, zentralisiertes Reporting

» Produktdetails – Spezifikationen, Funktionen, Zubehör,
   Modelle, Kaufoptionen

» Datenblatt – Übersicht, Funktionen und Vorteile,
   Care Pack-Services und mehr

» Kurzübersicht – PDF

» Support – Dokumentation, Softwaredownloads, Kontakt

Die HP IMC Smart Connect mit WLAN Manager Virtual Appliance-Software bietet eine umfassende BYOD-Lösung mit einfacher Implementierung, Bereitstellung, Überwachung und einfachem Drahtlosmanagement.
  • Identitätsbasierter Zugriff, fortschrittliche Geräteprofile und Datenverkehrsquarantäne in Echtzeit
  • Unterstützung konvergierter Netzwerke mit einheitlichen Richtlinien für alle Draht- und Drahtlosgeräte
  • Nahtlose Richtlinienumsetzung auf Grundlage von Benutzer und/oder Gerät
  • Einheitliche Überwachung von BYOD-Datenverkehr und Benutzerverhalten
  • Vereinfachte Bereitstellung und Konfiguration

» Produktdetails – Spezifikationen, Funktionen, Zubehör,
   Modelle, Kaufoptionen

» Datenblatt – Übersicht, Funktionen und Vorteile,
   Care Pack-Services und mehr

» Kurzübersicht – PDF

» Support – Dokumentation, Softwaredownloads, Kontakt

Die HP IMC Smart Connect Virtual Appliance-Software bietet eine umfassende BYOD-Lösung mit einfacher Implementierung, Bereitstellung, Überwachung und einfachem Drahtlosmanagement.
  • Identitätsbasierter Zugriff, fortschrittliche Geräteprofile und Datenverkehrsquarantäne in Echtzeit
  • Unterstützung konvergierter Netzwerke mit einheitlichen Richtlinien für alle Draht- und Drahtlosgeräte
  • Nahtlose Richtlinienumsetzung auf Grundlage von Benutzer und/oder Gerät
  • Einheitliche Überwachung von BYOD-Datenverkehr und Benutzerverhalten
  • Vereinfachte Bereitstellung und Konfiguration

» Produktdetails – Spezifikationen, Funktionen, Zubehör,
   Modelle, Kaufoptionen

» Datenblatt – Übersicht, Funktionen und Vorteile,
   Care Pack-Services und mehr

» Kurzübersicht – PDF

» Support – Dokumentation, Softwaredownloads, Kontakt

Die HP Intelligent Management Center (IMC) Basic WLAN Manager Software-Plattform bietet ein vereinheitlichtes Management kleiner und mittlerer Draht- und Drahtlosnetzwerke.
  • Intuitive, benutzerfreundliche Schnittstelle
  • Einheitliche Verwaltung von Draht- und Drahtlosnetzwerken
  • Verschiedene Topologie-Managementmodi
  • Geringe Wartungs- und Gesamtbetriebskosten
  • Einheitliches Ressourcen- und Gerätemanagement

» Produktdetails – Spezifikationen, Funktionen, Zubehör,
   Modelle, Kaufoptionen

» Datenblatt – Übersicht, Funktionen und Vorteile,
   Care Pack-Services und mehr

» Kurzübersicht – PDF

» Support – Dokumentation, Softwaredownloads, Kontakt

FlexManagement bietet Konvergenz für Netzwerkverwaltung und Koordination


Als Netzwerk- oder Systembetreuer kennen Sie diese Probleme: Sie müssen ein immer höheres Volumen an Videoinhalten des Unternehmens bewältigen und Ihr Netzwerk kann kaum mehr mit dem exponential ansteigenden Traffic-Volumen sowie der Umstellung auf mobilen Zugang Schritt halten. Sie versuchen, den rasch wachsenden Anforderungen virtueller und Cloud-fähiger Rechenzentren gerecht zu werden. Und Sie haben erkannt, wie schwierig bzw. nahezu unmöglich es für die Netzwerk-IT ist, in der virtuellen Cloud sowie am virtualisierten Arbeitsplatz für die Sicherheit und Koordination von Services zu sorgen.

Gleichzeitig steigen die Erwartungen Ihrer Kunden ständig an. Benutzer in Unternehmen erwarten heutzutage eine ständig verfügbare und unmittelbare Konnektivität über kabelgebundene und drahtlose Links. Über ihre festen und mobilen Workstations möchten sie ohne Verzögerungen auf geschäftliche Anwendungen zugreifen können. Darüber hinaus erwarten sie Transparenz und ein nahtloses Hin- und Herschalten zwischen herkömmlicher IT sowie privater und öffentlicher Cloud.

Mit diesen Herausforderungen Schritt zu halten, ist eine für IT-Manager eine fast nicht zu bewältigende Herausforderung, die weiter kompliziert wird durch eine Verwaltung ohne klare Vorgaben. Das hieraus resultierende Chaos ist auf die Abhängigkeit von ungeeigneten Verwaltungstools zurückzuführen, die von den Netzwerkanbietern zur Verfügung gestellt werden. Dies führt in vielen Unternehmen dazu, dass der Großteil der Arbeitszeit von IT-Mitarbeitern sowie des Budgets auf die Aufrechterhaltung des fortlaufenden Betriebs sowie die Wartung aufgewandt werden muss, wodurch eine Entwicklung neuer Initiativen und Projekte genauso unmöglich wird wie eine Erweiterung der Kapazität zur Unterstützung des geschäftlichen Wachstums. Tatsächlich beläuft sich der Anteil des IT-Budgets, der rein für die Aufrechterhaltung des täglichen Betriebs verwandt wird, auf über 70 Prozent, so dass weniger als 30 Prozent auf wichtige geschäftliche Innovationen entfallen.

Ein Ausweg aus diesen scheinbar unlösbaren Problemen erfordert ein neuartiges Netzwerkmanagement, das in einem eigenen Fensterbereich die Funktionen für die Verwaltung der Produkte unterschiedlicher Hersteller mit Informationen zur automatischen Koordinierung virtueller Maschinen sowie der automatisierten Synchronisierung von Netzwerkkonnektivität vereint. Bei HP sprechen wir in diesem Zusammenhang von FlexManagement. Und es ist bereits verfügbar im HP Intelligent Management Center (IMC).

Für IT-Unternehmen typische Bugetverteilung

Quelle: 2009 InformationWeek Analytics Umfrage unter InformationWeek 500 Führungskräften

Pressemitteilung

Hinweise für die medien

Datenblätter

White papers

Ressourcen zu diesem thema

Links zu diesem thema

Zitate

"Die Konvergenz von Cloud Computing und mobiler Konnektivität ändert die Verfahren zur Erstellung von Infrastrukturen, Entwicklung von Anwendungen und Bereitstellung von Informationen“, sagt Bill Veghte, Chief Strategy Officer und Executive Vice President, Software, HP. „HP Converged Cloud ermöglicht Unternehmen, mithilfe einer Mischung von Services öffentlicher, privater und verwalteter Clouds mit ihrer vorhandenen IT eine nahtlose hybride Umgebung einzurichten, die sich schnell an ihre veränderlichen Anforderungen anpasst."

Verwaltungslösungen für Unternehmen

Mehr Effizienz
und Sicherheit
IMC Multi-site Management Intelligent Management Center Benutzerverwaltung Einheitliche Verwaltung
für kabelgebundene
und Wireless-Netzwerke
Management
Netzwerktransparenz mit
sFLOW & NTA
Verwaltung von Rechenzentren und virtuellen Maschinen

HP Networking Intelligent Management Center

HP Intelligent Management Center (IMC) ist einheitliche und zentrale Lösung zur Netzwerkverwaltung, die Transparenz für das gesamte Netzwerk bietet und so die umfassende Verwaltung von Ressourcen, Services und Benutzern ermöglicht. Die einheitliche Verwaltung von kabelgebundenen und Wireless-Netzwerken sowie von Benutzern sorgt für eine Leistungssteigerung und bedeutet ein Mehr an Sicherheit, während gleichzeitig die Komplexität der Infrastruktur verringert und Kosten gesenkt werden.

Intelligent Management Center

Plattformen
ICM ist eine skalierbare Lösung, die in den Versionen "Enterprise" und "Standard" erhältlich ist. Sie ermöglicht die Verwaltung von maximal 10.000 Knoten und verfügt dank ihres modularen Designs über umfassende Funktionen zur Netzwerkverwaltung und Überwachung.

Achtung: Falls Sie bereits eine der beiden Versionen Enterprise und Standard erworben haben und Support benötigen, können Sie mithilfe des Support-Tools die gewünschte Software direkt herunterladen.

Intelligent Management Center Standard Software-Plattform
Intelligent Management Center Standard Software-Plattform
Bei der Standardversion handelt es sich um die Verwaltungssoftware der nächsten Generation, die bis zu 100 verwaltete Geräte unterstützt. Durch den Erwerb zusätzlicher Knotenlizenzen lässt sich die Anzahl der mit IMC verwalteten Knoten erhöhen.
Intelligent Management Center Enterprise Software-Plattform
Intelligent Management Center Enterprise Software-Plattform
Die "Enterprise"-Plattform ermöglicht die Verwaltung von 200 Knoten und verfügt zudem über das Modul "Network Traffic Analyzer". Darüber hinaus bietet es eine hierarchische Verwaltung weiterer IMC Implementierungen innerhalb eines Unternehmens.
IMC Basic Software-Plattform
HP Intelligent Management Center (IMC) Basic Edition E-Lizenz ist die Managementsoftware der nächsten Generation für ein vereinheitlichtes Ressourcen- und Gerätemanagement für kleine und mittlere Unternehmen oder Kunden mit kleinen Netzwerkumgebungen.
IMC Basic WLAN Manager Software-Plattform
Die HP Intelligent Management Center (IMC) Basic WLAN Manager Software-Plattform bietet ein vereinheitlichtes Management kleiner und mittlerer Draht- und Drahtlosnetzwerke.
HP IMC Smart Connect Virtual Appliance Edition E-Lizenz
Die HP IMC Smart Connect Virtual Appliance-Software bietet eine umfangreiche BYOD-Lösung mit einfacher Implementierung, Bereitstellung, Überwachung und einfachem Drahtlosmanagement.
HP IMC Smart Connect mit WLAN Manager Virtual Appliance Edition E-Lizenz
Die HP IMC Smart Connect mit WLAN Manager Virtual Appliance-Software bietet eine umfangreiche BYOD-Lösung mit einfacher Implementierung, Bereitstellung, Überwachung und einfachem Drahtlosmanagement.
HP Distributed Cloud Networking Neu
HP Distributed Cloud Networking enables service providers and enterprises to build a distributed, multi-cloud environment in a simple, open and agile way using Software-defined Networking and network virtualization.
Zurück nach oben

RF Planner

RF Planner
HP RF Planner accurately models WLAN coverage by factoring in variables such as physical features, building materials, and WLAN equipment characteristics. It also facilitates deployment by assessing security risks and generating equipment lists.
 
Zurück nach oben

Modules

Für beide Versionen sind verschiedene Add-on-Module sowie Lizenzen für weitere Knoten erhältlich. Durch den Erwerb der entsprechenden Lizenz können die Testversionen beider Plattformen in vollständig lizenzierte Versionen umgewandelt werden.

Alle Module wurden auf Version 5.1SP1 aktualisiert

Virtual Application Networks Manager
IMC VAN Manager ermöglicht der IT eine schnelle Bereitstellung von Anwendungen durch die Beschleunigung der VM-Umsetzung mithilfe eines auf Vorlagen basierten Ansatzes für die Netzwerkautomatisierung und Koordination der Edge-Konnektivität.
 
IMC Application Performance Manager
IMC APM bietet Administratoren eine Möglichkeit zur Visualisierung und Messung des Status von Unternehmensanwendungen und deren Einfluss auf die Netzwerkleistung.
IMC Service Health Manager
IMC SHM bietet eine End-to-End-Überwachung und Sicherung des Netzwerkstatus.
 
Extended APIs license
iAPI-Lizenz ermöglicht Unternehmen die Integration der Anwendungen von Drittanbietern in die offene und erweiterbare SOA-Plattform von IMC.
HP IMC Remote Site Manager
IMC RSM bietet eine sichere Möglichkeit zur Erweiterung der Kernfunktionalität der IMC Plattform um Funktionen für Remote-Standorte. Durch die Umsetzung von Remote-Agenten wird eine umfassende und effiziente Verwaltung von Remote-Standorten gewährleistet.
 
HP IMC TACACS+ Authentication Manager
IMC TAM bietet Basisfunktionen hinsichtlich Authentifizierung, Autorisierung und Abrechnung von Netzwerkgeräten oder IT-Anwendern.
HP IMC Intelligent Analysis Reporter
IMC IAR erweitert die Berichtsfunktionen von IMC um benutzerdefinierte Berichte.
 
Modul "Network Traffic Analyzer"
Network Traffic Analyzer ist ein Tool zur grafischen Darstellung der Funktionen zur Netzwerküberwachung. Somit erhalten Netzwerkadministratoren in Echtzeit Informationen zur Nutzung der Netzwerkbandbreite durch Nutzer und Anwendungen. Network Traffic Analyzer ist Bestandteil der Enterprise-Plattform.
Modul "Wireless Services Manager"
HP Intelligent Management Center (IMC) Wireless Services Manager (WSM) ermöglicht die einheitliche Verwaltung von kabelgebundenen und Wireless-Netzwerken, da er vorhandene Systeme zur Verwaltung kabelgebundener Netzwerke um zusätzliche Funktionen für das Netzwerkmanagement erweitert.
Modul "User Access Management"
User Access Manager unterstützt die Benutzerauthentifizierung anhand von Richtlinien für den Zugriff auf Infrastrukturressourcen wie Router, Switches und Server.
Modul "EAD"
Endpoint Admission Defense minimiert das Risiko für Netzwerke, da dank der integrierten Verwaltung von Sicherheitsrichtlinien und der Bewertung von Endpoints Risiken bereits am Netzwerkrand identifiziert und isoliert werden. Für dieses Modul ist die Installation des Moduls "User Access Management" erforderlich.
Modul "Service Operation Management"
Service Operation Manager bietet Verwaltungsfunktionen für den gesamten Lebenszyklus. SOM ermöglicht IT-Abteilungen die Realisierung von ITIL v3.0 sowie von IT-Services wie Entwicklung, Anwendung und Verbesserung von Richtlinien.
Modul "Center Branch Intelligent Management"
Branch Intelligent Manager ermöglicht die Verwaltung von Ressourcen, Konfigurationen, Services, Alarmen, Gruppen und Zugriffsberechtigungen. Zudem verfügt das Modul über Funktionen zur Fernverwaltung von Customer Premise Equipment (CPE) im WAN.
 
Modul "QoS"
QoS verbessert Transparenz sowie Steuerung von QoS-Konfigurationen auf Netzwerkgeräten.
 
Modul "User Behavior"
Viele Unternehmen sehen sich mit Bedrohungen für die Netzwerksicherheit konfrontiert, deren Ursprung in ihren eigenen internen Netzwerken liegt. Eine effektive Möglichkeit zur Identifizierung und Beseitigung solcher Sicherheitsrisiken ist die Überwachung des Verhaltens der internen Benutzer im Netzwerk.
Virtual Application Networks Fabric Manager
IMC Virtual Application Networks (VAN) Fabric Manager Software simplifies the management and the deployment of data center fabrics and fibre-channel (FC) storage-area-network (SAN) fabrics.
 
Virtual Application Networks SDN Manager
IMC Virtual Application Networks (VAN) Software Defined Network (SDN) Manager Software provides comprehensive management –including fault, configuration, accounting, monitoring, and security for SDN environments.
Modul "IPSec/VPN Manager"
IPSec/VPN Manager bietet Funktionen für sämtliche Aspekte der IPSec VPN-Verwaltung. Dazu zählen historischer und Echtzeitstatus, Leistungskontrolle sowie Erkennung und Behebung von Problemen.
 
Modul "MPLS VPN Manager"
MPLS VPN Manager bietet Funktionen wie automatische VPN-Erkennung, Topologie, Überwachung, Prüfung und Leistungsbewertung sowie VPN- und Service-Implementierung.
 
Zurück nach oben

Resources

Loading Collateral...

No content available
Brochures  (0) Type Size Date
Case studies  (0) Type Size Date
Datasheets / QuickSpecs  (0) Type Size Date
Fact sheets  (0) Type Size Date
Images  (0) Type Size Date
Newsletters  (0) Type Size Date
Posters  (0) Type Size Date
Reference guides  (0) Type Size Date
Related links  (0) Type Size Date
Reports  (0) Type Size Date
Solution briefs  (0) Type Size Date
TrendWatches  (0) Type Size Date
Videos  (0) Type Size Date
Webinars  (0) Type Size Date
White papers  (0) Type Size Date
Application notes  (0) Type Size Date
Configuration guides  (0) Type Size Date
Demo how to guides  (0) Type Size Date
Design guides  (0) Type Size Date
Feature matrixes  (0) Type Size Date
Installation guides  (0) Type Size Date
Manuals  (0) Type Size Date
PoC test plans  (0) Type Size Date
Reference architectures  (0) Type Size Date
Related links  (0) Type Size Date
Software  (0) Type Size Date
Solution briefs  (0) Type Size Date
Technical guides  (0) Type Size Date
Videos  (0) Type Size Date
White papers  (0) Type Size Date