Sorgen Sie für die Weiterentwicklung Ihrer Umgebung und aktualisieren Sie auf die neueste HP Integrity Servertechnologie

Investieren Sie langfristig in die Zukunft Ihres Unternehmens. Wenn Sie Ihre bestehende HP Serverumgebung – ältere HP Integrity Server, HP 9000 Server oder HP AlphaServer – auf die neuesten Produkte und Lösungen der HP Integrity Serverfamilie aktualisieren, profitiert Ihr Unternehmen vom Investitionsschutz und der Stabilität der geschäftskritischen Converged Infrastructure von HP.
Nutzen Sie die Leistungsstärke und Effizienz der Plattformkonvergenz für Ihre anspruchsvollsten Workloads.

  • Vereinfachung Ihres Rechenzentrums auf einer gemeinsamen IT-Plattform
  • Störungsfreier Geschäftsbetrieb in einem unübersichtlichen Umfeld
  • Effiziente optimierte Ressourcen
  • Bereit für die Zukunft

Machen Sie sich ein Bild von den HP Integrity-Systemen

Warum Sie Ihre Umgebung auf die aktuelle HP Integrity Servertechnologie aktualisieren sollten

Dies ist der ideale Zeitpunkt, um Ihre Systeme zu aktualisieren. Die neuesten HP Integrity Lösungen bieten Ihnen folgende Vorteile:

Mit der Aktualisierung Ihrer Systeme auf die neuesten HP Integrity Server mit HP-UX eröffnen sich für Ihr Unternehmen entscheidende Vorteile. Mit der neuen Wirtschaftlichkeit von geschäftskritischem Computing sind geringere Gesamtbetriebskosten, geringere Kosten für Ausfallzeiten und geringere Anschaffungskosten verbunden:

  • Verdopplung der Produktivität und Amortisation in weniger als einem Jahr1
  • Bereitstellung einer Anwendungsinfrastruktur in nur 108 Minuten statt nach Tagen oder Monaten2
  • Verkürzung der Wiederherstellungszeit Ihrer Infrastruktur um bis zu 80 %3

Einfache Aktualisierung auf HP Integrity

Kontinuierliche Verbesserungen an den HP Integrity/HP-UX Lösungen dienen als Design Center für
Projekt Odyssey, das künftig eine UNIX-ähnliche Erfahrung für geschäftskritische Linux- und Windows-Umgebungen für Kunden bietet, die eine solche Lösung in Betracht ziehen. Die Investition in HP Integrity Server und HP-UX versetzt Ihr Unternehmen in die Lage, eine geschäftskritische konvergente Infrastruktur aufzubauen, die Ihren Anforderungen im Hinblick auf die Weiterentwicklung Ihrer Server dank Produktauswahl und Investitionsschutz gerecht wird.

Sie können Ihre Datenbanken und Anwendungen einfach und kostengünstig auf aktuelle HP Integrity Server auslagern. Wir unterstützen Sie beim reibungslosen Übergang, indem wir unser Know-how und unsere Erfahrung in puncto Integration in allen Phasen des Systemupgradeprozesses einsetzen:

Wir verfügen über die Tools, die Ihnen die Planung und Umsetzung der folgenden Strategien für den Übergang erleichtern:

  • Übertragen Sie vorhandene Anwendungen aus älteren Systemen auf HP Integrity Server, ohne das Lösungspaket neugestalten zu müssen. Dies wäre beispielsweise ein einheitlicher Ansatz für Umgebungen mit Oracle-Datenbanken SAP-Systemen.
  • Konsolidieren Sie mehrere Anwendungsinstanzen auf weniger Servern, um die Gesamtbetriebskosten zu reduzieren. Dabei können Sie von der Virtualisierung profitieren und leistungsstarke Prozessoren nutzen, um die Prozessoranzahl verringern.
  • Gestalten Sie die Lösungsumgebung neu und installieren Sie sie auf einer neuen Serverplattform.

Sie können Ihren Technologiewandel mithilfe einer angepassten Investitionsstrategie von HP Financial Services effizient finanzieren, um die finanzielle Flexibilität zu erzielen, die für Ihr Systemupgrade erforderlich ist.

Integrity server upgrades with HPFSPDF 337 KB

Quick Links

Erfahren Sie, wie sich die Hotelplan Group für die Zukunft gewappnet hat

Miniaturansicht für Hotelplan Group-Fallstudie
Bei der Hotelplan Group sind die Weichen auf Wachstum gestellt. Dank der Hochverfügbarkeit der HP Integrity Server-Plattform sind wir gut für die Zukunft gewappnet und wir können uns jederzeit auf eine stabile und flexible private Cloud verlassen. “

Heini Kalt

Director ICT Infrastructure and Operations, Hotelplan Group

Fallstudie PDF 338 KB

Themenspezifische Fallstudien

Themenspezifische Programme

Verwandte Services

Zugehörige Lösungen

Communities

  1. Durchschnittliche Ergebnisse einer Umfrage von IDC unter Kunden, die HP Insight Control für ihr Serverlebenszyklusmanagement implementiert haben.
    Lesen Sie das Whitepaper von IDC. (PDF, 282 KB)
  2. Die Zeitspanne beginnt mit der Anmeldung beim HP BladeSystem Matrix Self-Service-Portal und endet mit dem Erreichen der Betriebsbereitschaft für eine konfigurierte zweischichtige Anwendung. Sie umfasst Initialisierung (5 Minuten), Genehmigung (5 Minuten), Bereitstellung der Infrastruktur (38 Minuten) und Installation (60 Minuten).
  3. Die manuelle Wiederherstellung der Serverdaten, der Verbindung zum Speicher und der Systemumgebung dauert ungefähr eine Stunde. HP hat diesen Schätzwert zu den fünf bis sieben Minuten in Relation gesetzt, die pro Server für die Erreichung desselben Ziels erforderlich sind, wenn der durch HP Insight Recovery automatisierte Prozess verwendet wird. Dies entspricht einer Leistungssteigerung von 80 %.

Mit den neuesten HP Integrity Server können Sie eine IT-Umgebung aufbauen, mit der Sie bessere Ergebnisse für Ihr Unternehmen erzielen.

Sehen Sie sich die folgenden Programme für die Weiterentwicklung an, um zu erfahren, wie Sie Ihre Organisation gewinnbringend nutzen können, anstatt sie lediglich an die sich ändernden Erwartungen der Kunden anzupassen.


Weiterentwicklung von HP 9000 Server

Um Ihre IT-Umgebung entscheidend zu verbessern, sollten Sie ein Systemupgrade von HP 9000 auf die neuesten HP Integrity Server mit HP-UX in Betracht ziehen. Ihre Organisation kann so von folgenden geschäftskritischen Vorteilen profitieren:

  • Das höchste Maß an Verfügbarkeit – ohne Toleranz für Ausfallzeiten
  • Eine von Funktionen für die End-to-End-Virtualisierung bestimmte Flexibilität, die die unmittelbare Anpassung Ihrer Infrastruktur an sich ändernde Bedingungen ermöglicht
  • Die Möglichkeit, den stetig strenger werdenden SLAs trotz begrenzter Budgets gerecht zu werden

So einfach ist es, Ihre HP 9000 Server zu aktualisieren


Weiterentwicklung von HP AlphaServer

Ihre geschäftskritischen Workloads verlangen nach der Möglichkeit, sie schnell, automatisch und global verwalten und erneut bereitstellen zu können – alles innerhalb des engen Budgetrahmens. Sie können für Ihre anspruchsvollsten Workloads auf die Stabilität der HP Integrity Systeme setzen, die Grundlage unserer geschäftskritischen Converged Infrastructure.
HP Integrity Systeme bieten Folgendes:

  • Vereinfachte und einheitliche IT-Umgebung – eine gemeinsame modulare Architektur von x86 bis HP Integrity Superdome 2
  • Konstante Ausfallsicherheit – verlässlich von der CPU bis zur Lösung
  • Dynamische Optimierung – integrierte Virtualisierung und Verwaltung ermöglichen die optimale Ressourcenskalierung
  • Zukunftsorientierte Infrastruktur – sich an Ihre künftigen geschäftskritischen Workloads anpassende Investitionen

So einfach ist es, Ihre AlphaServer zu aktualisieren


Weiterentwicklung von HP Integrity Server

Die neuesten HP Integrity Systeme bauen auf den Erfolg vorheriger Generationen von Integrity Produkten auf, die die Zuverlässigkeit, Wartbarkeit, Verfügbarkeit und Leistung steigern.
Mit unseren Lösungen sind Sie rundum versorgt:

  • HP Integrity-Rack-Server für kleinere und abgelegenere Bereitstellungen
  • HP Integrity Blades für die Anwendungsebene, für die Transaktionsverarbeitung und für Unternehmensdatenbanken
  • Superdome, die ultimative geschäftskritische Konsolidierungsplattform für High-End-Verfügbarkeit und -Zuverlässigkeit

So einfach ist es, Ihre älteren Integrity Server zu aktualisieren

Quick Links

Erfahren Sie, wie sich die Hotelplan Group für die Zukunft gewappnet hat

Miniaturansicht für Hotelplan Group-Fallstudie
Bei der Hotelplan Group sind die Weichen auf Wachstum gestellt. Dank der Hochverfügbarkeit der HP Integrity Server-Plattform sind wir gut für die Zukunft gewappnet und wir können uns jederzeit auf eine stabile und flexible private Cloud verlassen. “

Heini Kalt

Director ICT Infrastructure and Operations, Hotelplan Group

Fallstudie PDF 338 KB

Themenspezifische Fallstudien

Themenspezifische Programme

Verwandte Services

Zugehörige Lösungen

Communities

Quick Links

Erfahren Sie, wie sich die Hotelplan Group für die Zukunft gewappnet hat

Miniaturansicht für Hotelplan Group-Fallstudie
Bei der Hotelplan Group sind die Weichen auf Wachstum gestellt. Dank der Hochverfügbarkeit der HP Integrity Server-Plattform sind wir gut für die Zukunft gewappnet und wir können uns jederzeit auf eine stabile und flexible private Cloud verlassen. “

Heini Kalt

Director ICT Infrastructure and Operations, Hotelplan Group

Fallstudie PDF 338 KB

Themenspezifische Fallstudien

Themenspezifische Programme

Verwandte Services

Zugehörige Lösungen

Communities